Klassenfahrt der 4c nach Harzrigi

In der letzten Augustwoche waren wir 4 Tage lang im Harz unterwegs. Wir haben in der Freizeitakademie in Harzrigi übernachtet. Das Essen war sehr lecker. Begeistert hat uns, dass wir uns um viele verschiedene Tiere kümmern mussten. Wir konnten Ziegen und Schweine füttern, den Pferden und Kühen Wasser bringen und…

Weiterlesen..

Taube, Pinguin und DomStufenFestival

Die Taube ist erschöpft, hat sie doch gerade an die Pinguine die letzten beiden Tickets für die Arche vergeben, bevor die große Sintflut einsetzt. Allerdings erhielten aus Platzmangel nur zwei Exemplare jeder Tierart die lebensrettenden Bordkarten. Aber die beiden Pinguine können doch unmöglich ihren Freund, den dritten Pinguin, im Stich…

Weiterlesen..

Hurra- Mirola war wieder da

Auch in diesem Schuljahr besuchten unsere Schulanfänger die „Mirola im Zauberwald“. Während dieser Eingangsdiagnostik konnten die Klassenlehrer und Pädagogen unsere neuen Moritzschüler in vielen Situationen beobachten. Es war wieder eine gelungene Art, schnell die Kinder kennenzulernen. Traditionsgemäß konnten wir wieder auf Studentinnen der Uni-Erfurt vertrauen. Diese führten den Test durch.…

Weiterlesen..

Manche haben große Füße

Gleich in der allerersten Schulwoche verbrachte die Klasse 2a einen Tag im ZOO (ZOO-Schule). Dort führte Frau Starke die Kids durch die „Kunterbunte Tierwelt“. So konnten beispielsweise die Schülerinnen und Schüler bei der Fütterung der Erdmännchen zuschauen oder auch Lamas selbst füttern. Sogar der neue Löwe stellte sich der 2a…

Weiterlesen..